Mediation und Unternehmenskultur

Impressum

 

Wirtschaftsmediation

Hier: Mediation in Verbindung mit Coaching zur Konfliktlösung in Unternehmen

Adrian Schweizer, Fürsprecher in der Schweiz, Mediator und Coach, erläutert im Video (Länge: 34 Minuten),

u.a., wie er Kommunikationsstörungen - Hauptursache für Konflikte in Unternehmen - auf den Grund geht und wie er die Konfliktbeteiligten dazu anleitet, wieder eine gemeinsame Basis zu finden.

 

Gliederung:

- Ein Konflikt ist zu lösen. Vor Gericht gehen oder in die Mediation?

- Konflikt-Konstellationen für eine Wirtschaftsmediation

- Wirtschaftsmediation im Unternehmen

- Den Blick in die Zukunft ausrichten

- Wann ist ein Konflikt tatsächlich gelöst?

- Coaching als Ergänzung zur Mediation

- Inwiefern kann NLP zur Lösung eines Konflikts beitragen?

- NLP = Manipulation? Schweizers Einschätzung

- Die angemessene Sprache zur Konfliktlösung

- Zielführende oder falsche Frage?

 

Das Interview führte Susanne Kihm 2008 in den Räumen der IHK-Akademie Feldkirchen-Westerham,

wo Adrian Schweizer einige Jahre als Mediatoren-Ausbilder tätig war.

Heute lehrt er an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Passau  und am Karlsruher Institut für Technologie Gesprächsführung. An der FernUniversität Hagen ist Schweizer Dozent für Wirtschaftsmediation.